Ihr Einkommen wird direkt im Zusammenhang mit Ihrem

Gewinn- und Verlustrechnung - Betriebskosten Definition

Bei Verwendung eines Gewinn- und Verlustrechnung nur innerhalb Ihrer Organisation gibt es Standards Buchhaltung Sie, welche Ihre Kosten zu helfen, definieren sollte als ‚Betrieb‘ diejenigen klassifiziert werden. Es gibt einen gewissen Spielraum zu genau, wo diese Gegenstände platziert werden soll, so dass Sie in Ihrem Unternehmen Kosten in einer Art und Weise darzustellen, die am besten seine primäre Aktivität widerspiegelt.

Ihr Einkommen wird direkt im Zusammenhang mit Ihrem

Die folgenden sind als Rechnungs Standard betrachtet und werden ausführlicher in diesem Abschnitt beschrieben.

• Forschungs- und Entwicklungskosten

• Vertriebs- und Marketingkosten

• Verwaltungs- und Gemeinkosten

• EBITDA - Ergebnis vor Zinsen, Steuern, Abschreibungen und Amortisation.

Die Kosten für Forschung und Entwicklung

Das Geld der Organisation verbringt neue Produkte zu schaffen oder bestehende Produkte zu verbessern ist in der Regel als Forschungs- und Entwicklungskosten, Entwicklungskosten oder Produktentwicklungskosten bezeichnet. Alle Kosten in Tätigkeiten entstehen zu finden, etwas Neues zu verkaufen muss aus dem Bruttogewinn finanziert wird und wird in der Regel als eine Betriebskosten betrachtet.

Vertriebs- und Marketingkosten

Die direkt Kosten für einen Verkauf (zum Beispiel auf Provisionen) werden häufig als Teil der Herstellungskosten des Umsatzes ausgewiesen. Abgesehen von diesen Kosten eine Vertriebs- und Marketingpräsenz in direktem Zusammenhang, einen Verkauf zu machen, Ihre Organisation investiert erhebliche Mühe und Geld in der Erstellung und Pflege.

Marketingkosten unterscheiden sich von Vertriebskosten, dass sie alle diese Ausgaben repräsentieren Ihr Unternehmen macht, um herauszufinden:

• Was die Leute kaufen wollen

• Wie die Menschen in ihren Produkten interessieren, und

• Wie Aussichten für das Unternehmen des Verkaufspersonal zu schaffen.

In die Regel keine dieser Kosten sind direkt im Zusammenhang mit einem Verkauf, aber sie sind alle notwendig, eine Vertriebspipeline von Interessenten bis hin zum Käufer oder Kunden zu schaffen.

Ihr Einkommen wird direkt im Zusammenhang mit Ihrem

Die Vertriebskosten stellen die Kosten der tatsächlich die Produkte des Unternehmens und Dienstleistungen zu verkaufen, einschließlich Verkäufer in das Feld setzen, einen Telefonverkauf des laufenden Betriebs, der Verteilung von Prospekten, Werbe platzieren, Messen besuchen, usw.

Verwaltungs- und Gemeinkosten

Die dritte gemeinsame Kategorie von Kosten, die allgemein und Verwaltungskosten. Dies sind Kosten, die notwendig sind für den effizienten Ablauf Ihrer Organisation zu gewährleisten. Dazu gehört alles nicht unter einer anderen Überschrift zusammengefasst. Wenn es nicht die Produktion, Forschung und Entwicklung oder Marketing und Vertrieb, dann muss es allgemeine und administrative sein.

Ihr Einkommen wird direkt im Zusammenhang mit Ihrem

Die Arten von Kosten in dieser Rubrik enthalten Managergehälter sind, Rechnungswesen, Personalwesen, Sozialkosten und alle Kosten des Unternehmens Verwaltungsorganisation zu unterstützen.

Dies steht für Ebitda. Abschreibungen können als Streu Zahlungen über mehrere Perioden für Kredite und immaterielle Vermögenswerte wie Patente und geistiges Eigentum definiert werden.

Es ist eine modifizierte Art und Weise des Betriebsergebnis für Unternehmen vor, die nicht über die finanziell abhängigen Gebühren befürchten, dass es ausschließt.

Ein Profit Center innerhalb einer Organisation betrifft normalerweise nicht selbst mit, wie die Organisation finanziert wird, wie sie ihr Vermögen an Wert verlieren, und wie Zahlungen geleistet werden.

Ihr Einkommen wird direkt im Zusammenhang mit Ihrem

Entfernen all diese aus der Berechnung ergibt ein operatives Ergebnis auf Geschäftsfeldebene. Allerdings EBITDA erscheint manchmal auf veröffentlichten Gewinn- und Verlustrechnung von Unternehmen mit hohen Investitionen in Ausrüstung und eine schwere Schuldenlast als eine Möglichkeit, das Ergebnis ohne die Last dieser finanziellen Belastungen zu zeigen.

Es gibt einige allgemeine Elemente, die Sie ein klares Verständnis der bei Verwendung einer Gewinn- und Verlustrechnung haben müssen. Diese sind:

• Nicht operative Erträge und Aufwendungen

• Ergebnis vor Steuern und Ertragsteuern

Die nicht operativen Erträge und Aufwendungen

Diese Elemente sind in der Nähe der Unterseite der Gewinn- und Verlustrechnung dargestellt, so dass sie nicht ein Leser aus den Schlussfolgerungen ablenken Sie können darüber, wie effizient eine Organisation ausgeführt wird.

Die Summe dieser Elemente, während der Regel klein im Verhältnis zu einer Operation der Organisation, ist nicht unbedingt unbedeutend. Es kann im Verhältnis zum Nettoeinkommen sehr groß werden, wenn eine Organisation eine niedrige Gewinnspanne arbeitet: beispielsweise Zinserträge und Zinsaufwendungen. Diese werden Finanzierungskosten berücksichtigt, es sei denn das Unternehmen im Finanzsektor ist (zum Beispiel Verkauf von Versicherungen oder Banking), in welchem ​​Fall sie die Betriebskosten sein wird.

Das Ergebnis vor Steuern und Ertragsteuern

Einkommen vor Steuern oder das Ergebnis vor Steuern ist das Einkommen, das eine Organisation Steuer zu zahlen erwartet auf und ist der Betrag, auf das seine Einkommensteuerschätzung basiert. Unmittelbar diesen Artikel finden Sie eine Einkommensteuerschätzung in der Regel als genannte ‚Rückstellung für Ertragsteuern.‘

Dies ist in der unteren Zeile. Es ist die letzte Finanzergebnisse von allem das Unternehmen für die Zeit wird berichtet, getan hat.

Dies Buchhaltung Terminologie-Checkliste ein Überblick über die Terminologie, Konzepte und Konventionen, die in dem Berufsstand anerkannt werden. Wenn Sie benötigen ein Grundrechnungslegungsgrundsätzen pdf dann jetzt unser kostenloses E-Book herunterladen.

Sie können auch interessieren:

  • Es gibt Rechnungslegungsstandards Sie operative und nicht operative Aufwendungen definieren zu helfen.
  • Diese Abdeckung Forschungs- und Entwicklungskosten, Vertriebs- und Marketingkosten, Verwaltungs- und Gemeinkosten und das EBITDA (Ergebnis vor Zinsen, Steuern, Abschreibungen und Amortisation).


Die Ertragsteuern im Ausland - Liechtenstein

* Informationen noch nicht von den nationalen Behörden zur Verfügung gestellt

  • Das Leben in Liechtenstein für mindestens 6 Monate im Steuerjahr?

Sie gelten als steuerlichem Wohnsitz in Liechtenstein sein, und Sie unterliegen der unbeschränkten Steuerpflicht auf dem weltweiten Vermögen und Einkommen.

  • Das Leben in Liechtenstein für weniger als 6 Monate im Steuerjahr?

    Sie sind nicht in Liechtenstein steuer ansässig betrachtet und Sie unterliegen nur beschränkte Steuerpflicht auf Ihr Vermögen und Einkünfte aus Quellen Liechtenstein, von der Beschäftigung verfolgt in Liechtenstein, einschliesslich der Erträge.

  • Erträge aus anderen EWR / EU-Ländern?

    Wenn Sie Ihr Vermögen oder Einkommen auch in einem anderen Land besteuert werden, könnte dies zu einer Doppelbesteuerung führen. Die Doppelbesteuerungsabkommen von Liechtenstein bieten Regeln zur Vermeidung der Doppelbesteuerung (Liste aller Abkommen Liechtenstein DoppelbesteuerungsIhr Einkommen wird direkt im Zusammenhang mit IhremIhr Einkommen wird direkt im Zusammenhang mit Ihrem).

  • Löhne und Gehälter sind alle von einer Person für die Arbeit in einer abhängigen Position (Beschäftigung) durchgeführt verdienten Beträge einschließlich den Nebeneinkommen zur Beschäftigung im Zusammenhang wie der Ausgleich für Sonderleistungen, Provisionen, Prämien und ähnliche Zahlungen.

    Sachleistungen sind der Einkommensteuer zu ihrem Marktwert unterliegen oder zu einem Wert, der durch die Steuerbehörden festgelegt.

    Kosten, die direkt im Zusammenhang mit Arbeitseinkommen sind absetzbar. Dazu gehören Pendeln Kosten, Kosten für Weiterbildung und Lebenshaltungskosten. Bestimmte persönliche Abzüge, z.B. für ein Kind, für die Bildung von Kindern, Krankheitskosten, gewährt. Ein Standardabzug von CHF 1.500 für besondere Berufskosten gewährt.

    Arbeitseinkommen unterliegen Sozialversicherungsbeiträge Alters-, Hinterlassenen- und Invalidenversicherung, die Familienausgleichskasse obligatorisch Kranken sowie Arbeitslosenversicherung. Die Beiträge werden zwischen dem Arbeitgeber und dem Arbeitnehmer geteilt. Die Rate der Arbeitnehmerbeiträge beträgt 5,05% des Bruttogehalts. Darüber hinaus hat jeder Mitarbeiter Beiträge zur Unfallversicherung und die beruflichen Altersregelung zu zahlen.

    Zu versteuerndes Einkommen einer Person unterliegt der unbeschränkte Steuerpflicht unterliegt Steuer mit einem progressiven Steuersatz (8-Konsole Zeitplan). Die Grenzsteuersätze, einschließlich der kommunalen Zuschlag, reichen von 3,5% (für Einkommen der Steuerfreibetrag überschreiten) auf 28%.

    Die Zeitpläne und Steuerfreibeträge unterscheiden sich für einzelne Steuerzahler, Alleinerziehende und gemeinsam veranlagt Ehepaare.

    Im Falle einer beschränkten Steuerpflicht wird eine Lohnsteuer erhoben (zwischen 4% bis 19%), es sei denn es eine regelmäßige Bewertung ist (siehe unten). Im Fall einer regelmäßigen Beurteilung gilt der gleiche Steuersatz wie für die Steuerzahler unterliegen der unbeschränkte Steuerpflicht.

    Ihr Arbeitgeber zieht den Betrag der geschuldeten Steuer von Ihrem Gehalt auf monatlicher Basis (Lohnsteuerabzug) und überweist diesen Betrag an die Steuerverwaltung in Ihrem Namen.

    Die Steuerzahler unterliegen der unbeschränkten Steuerpflicht erhalten eine Steuererklärung und werden gebeten, sie in der Regel von Mitte April des Kalenderjahres nach dem jeweiligen Steuerjahr einzureichen. Das Vermögen und Einkommen von Mann und Frau zu Steuerzwecken zusammengefasst. Allerdings verheiratete Paare können auf gemeinsamen Antrag, werden getrennt bewertet.

    Bei der Beurteilung gibt die Finanzverwaltung die Steuerbemessungsgrundlage, den Steuersatz und die Höhe der Steuerschuld. Die Steuerschuld wird durch Lohnsteuer reduziert vom Arbeitgeber einbehaltenen und abgeführten. Der Restbetrag ist innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt der Bewertung. Wenn der Steuerpflichtige das Land verläßt, muss die Steuer spätestens am Tag des Umzugs bezahlt werden.

    Die Steuerzahler unterliegen der beschränkten Steuerpflicht mit dem Einkommen 150.000 CHF übersteigt haben Steuererklärungen einzureichen und werden von der Finanzbehörde regelmäßig bewertet. Für Steuerpflichtige unterliegt der beschränkte Steuerpflicht mit einem Einkommen von CHF 150.000 oder weniger die persönlichen Einkommensteuer wird von der Lohnsteuer einbehalten und abgeführt durch den Arbeitgeber in der Regel abgedeckt. Jedoch auf Antrag solche Steuerzahler für eine regelmäßige Bewertung entscheiden; in diesem Fall müssen die Steuerzahler eine Steuererklärung einzureichen.

    Wenn Sie mit Ihrem Steuerbescheid nicht einverstanden ist, können Sie einen schriftlichen Appell an die Finanzbehörde innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt der Beurteilung einzureichen. Wenn Sie mit der Einwand Entscheidung der Finanzbehörde nicht einverstanden ist können Sie anschließend innerhalb von 30 Tagen nach Zustellung der Widerspruch Entscheidung der Landessteuerkommission wenden. Eine Entscheidung der Landessteuerkommission kann beim Verwaltungsgericht innerhalb von 30 Tagen nach Zustellung Berufung eingelegt werden.

    Ministerium für Allgemeine Government Affairs und FinanzenIhr Einkommen wird direkt im Zusammenhang mit Ihrem

    Welches Einkommen wird in Liechtenstein besteuert werden?

    • Das Leben in Liechtenstein für mindestens 6 Monate im Steuerjahr?

    Sie gelten als steuerlichem Wohnsitz in Liechtenstein sein, und Sie unterliegen der unbeschränkten Steuerpflicht auf dem weltweiten Vermögen und Einkommen.

  • Das Leben in Liechtenstein für weniger als 6 Monate im Steuerjahr?

    Sie sind nicht in Liechtenstein steuer ansässig betrachtet und Sie unterliegen nur beschränkte Steuerpflicht auf Ihr Vermögen und Einkünfte aus Quellen Liechtenstein, von der Beschäftigung verfolgt in Liechtenstein, einschliesslich der Erträge.

  • Erträge aus anderen EWR / EU-Ländern?

    Wenn Sie Ihr Vermögen oder Einkommen auch in einem anderen Land besteuert werden, könnte dies zu einer Doppelbesteuerung führen. Die Doppelbesteuerungsabkommen von Liechtenstein bieten Regeln zur Vermeidung der Doppelbesteuerung (Liste aller Abkommen Liechtenstein DoppelbesteuerungsIhr Einkommen wird direkt im Zusammenhang mit IhremIhr Einkommen wird direkt im Zusammenhang mit Ihrem).

  • Einkommen aus selbständiger Tätigkeit erworben umfasst Geschäfts- und Berufseinkommen.

    Kosten, die direkt auf Geschäfts- und Berufseinkommen bezogen sind absetzbar, z.B. alle Berufskosten, wie Kosten für Materialien und Waren, Löhne und Sozialaufwendungen für Arbeitnehmer, Patent- und Lizenzgebühren, die wirtschaftlich gerechtfertigt Abschreibungen sowie alle sonstigen Aufwendungen aufgrund des Geschäfts sowie angemessene Zinsen, die auf dem gezahlt würden eigenes Kapital in dem Geschäft in Höhe des fiktiven Einkommens eingesetzt. Bestimmte persönliche Abzüge, z.B. für ein Kind, für die Bildung von Kindern, Krankheitskosten, sind erlaubt.

    Einkommen aus selbständiger Tätigkeit unterliegen die Sozialversicherungsbeiträge zu Alters-, Hinterlassenen- und Invalidenversicherung, die Familienausgleichskasse sowie Verwaltungskosten. Die Rate der Beiträge ist 11,6704% des Bruttoeinkommens. Eine Krankenversicherung ist für alle Einwohner obligatorisch. Weiterhin ist jeder Selbständiger hat Beiträge zur Unfallnichtberufsversicherung und der beruflichen Altersregelung zu zahlen.

    Zu versteuerndes Einkommen einer Person unterliegt der unbeschränkte Steuerpflicht unterliegt Steuer mit einem progressiven Steuersatz (8-Konsole Zeitplan). Die Grenzsteuersätze, einschließlich der kommunalen Zuschlag, reichen von 3,5% (für Einkommen der Steuerfreibetrag überschreiten) auf 28%.

    Die Zeitpläne und Steuerfreibeträge unterscheiden sich für einzelne Steuerzahler, Alleinerziehende und gemeinsam veranlagt Ehepaare.

    Im Falle einer beschränkten Steuerpflicht, ist der Steuersatz von 4%, sowie die kommunalen Zuschlag (vereinfachte Beurteilung), es sei denn, es gibt eine regelmäßige Beurteilung (siehe unten). In einer regelmäßigen Beurteilung gilt der gleiche Steuersatz wie für die Steuerzahler unterliegen der unbeschränkte Steuerpflicht.

    Die Steuerzahler unterliegen der unbeschränkten Steuerpflicht erhalten eine Steuererklärung und werden gebeten, sie in der Regel von Mitte April des Kalenderjahres nach dem jeweiligen Steuerjahr einzureichen. Das Vermögen und Einkommen von Mann und Frau zu Steuerzwecken zusammengefasst. Allerdings verheiratete Paare können auf gemeinsamen Antrag, werden getrennt bewertet. Die Steuerzahler unterliegen der beschränkten Steuerpflicht haben die Steuererklärungen von der Steuerverwaltung zu erhalten.

    Die Steuerzahler unterliegen der beschränkten Steuerpflicht erhalten auch eine Steuererklärung. Für Einkommen von CHF 150'000 oder weniger kann die Steuerpflichtige zwischen vereinfachten und regelmäßigen Bewertung wählen. Für Einkommen über CHF 150.000 Steuerzahler müssen Steuererklärungen einreichen und werden regelmäßig überprüft.

    Bei der Beurteilung gibt die Finanzverwaltung die Steuerbemessungsgrundlage, den Steuersatz und die Höhe der Steuerschuld. Der Restbetrag ist innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt der Bewertung. Wenn der Steuerpflichtige das Land verläßt, muss die Steuer spätestens am Tag des Umzugs bezahlt werden.

    Wenn Sie mit Ihrem Steuerbescheid nicht einverstanden ist, können Sie einen schriftlichen Appell an die Finanzbehörde innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt der Beurteilung einzureichen. Wenn Sie mit der Einwand Entscheidung der Finanzbehörde nicht einverstanden ist können Sie anschließend innerhalb von 30 Tagen nach Zustellung der Widerspruch Entscheidung der Landessteuerkommission wenden. Eine Entscheidung der Landessteuerkommission kann beim Verwaltungsgericht innerhalb von 30 Tagen nach Zustellung Berufung eingelegt werden.


    Erstellen Sie eine Gewinn- und Verlustrechnung

    Fragen Sie sich: Wie genau sind meine Produkte und Dienstleistungen mein Geschäft zu beeinflussen? Wie viel Geld mache ich eigentlich wegen dieser Produkte und Dienstleistungen? Eine Gewinn- und Verlustrechnung beantwortet diese und andere finanzielle Fragen. Eine Gewinn- und Verlustrechnung sagt Ihnen, und alle Aktionäre, wie Sie Ihr Nettovermögen erhöht oder verringert. Auf einer Gewinn- und Verlustrechnung, was der Gesamt Zufluss des Nettovermögens aus der Lieferung von Dienstleistungen und Produkten für Ihre Kunden in Erlöskonten gemessen, was wiederum sagen Ihnen, was das Nettovermögen verursacht zu erhöhen oder zu verringern.

    Darüber hinaus können Sie ein Gewinn- und Verlustrechnung als Werkzeug verwenden, um die letzten Jahre mit der Entwicklung der Vergangenheit zu vergleichen, so dass eine angemessene Prognose für die Zukunft bilden. Die Aussage hilft Ihnen auch Problembereiche in Bezug auf Umsatz, Margen und Kosten zu finden, und stellt ein Verfahren für Sie Problembereiche innerhalb einer angemessenen Zeit zu untersuchen. Wenn eine Gewinn- und Verlustrechnung richtig vorbereitet wird, wird die Netto-Zunahme oder Abnahme in der Vermögens-, oder die Differenz zwischen Einnahmen und Kosten, als Nettogewinn oder Nettoverlust bezeichnet. Eine Netto-Zunahme des Nettovermögens oder Nettoeinkommen wird dann auf Ihr Eigenkapital in Ihrer Bilanz aufgenommen.

    Dieses Tool untersucht den Prozess eine Gewinn- und Verlustrechnung zu entwickeln und erklärt die Bedeutung der Komponenten einer Gewinn- und Verlustrechnung. Wenn Sie mit diesem Artikel fertig sind, Ihr Verständnis von Gewinn- und Verlustrechnungen geben Ihnen einen besseren Einblick in das Wachstum Ihres Unternehmens und finanzielle Gesundheit.

    I. Elemente der Gewinn- und Verlust

    Die Elemente des Einkommens werden in der Regel in vier Kategorien unterteilt: Erträge, Aufwendungen, Gewinne und Verluste. Die Umsätze sind Zuflüsse oder andere Verbesserungen der finanziellen Vermögenswerte Ihres Unternehmens. Sie können auch Siedlungen Ihrer Verbindlichkeiten werden von der Lieferung oder zur Erzeugung von Waren und Dienstleistungen oder in anderen Aktivitäten, die in Ihrem Unternehmen laufenden Haupt- oder zentralen Betrieb darstellen. Kosten, auf der anderen Seite, sind Abflüsse von Vermögenswerten oder eine Erhöhung der Verbindlichkeiten aus Lieferung oder Waren und Dienstleistungen produzieren, oder andere Aktivitäten, die in Ihrem Unternehmen laufende Haupt- oder zentrale Operationen darstellen Durchführung. Wenn Gewinne ausgewiesen werden, stellen sie Erhöhungen des Nettovermögens aus Rand- oder Nebengeschäften sowie aus allen anderen Transaktionen, Ereignisse und Umstände Ihres Unternehmens zu beeinflussen, außer durch Eigentümer die sich aus Einnahmen oder Investitionen. Verluste Bericht nimmt in Ihrem Unternehmen Nettovermögen.

    II. Gewinnermittlung

    Ihr Einkommen wird als die Differenz zwischen Ressourcenzuflüssen (Einnahmen und Gewinnen) und Ressourcenabfluss (Aufwendungen und Verlusten) über einen Zeitraum gemessen. Es gibt eine Reihe allgemeine Methoden Ihr Einkommen zu bestimmen. Die einfachste ist die Transaktion Ansatz, der die Beträge in Umsatzkosten, Gewinne und Verluste verwendet wird, vergleicht. Diese Methode erfordert eine klare Definition, wenn die Einkommen Elemente sollten in der Finanzrechnung erfasst oder aufgezeichnet werden. Mit anderen Worten, müssen Sie vorher wissen, wenn Ihre Unternehmen Nettovermögen gewinnen und wenn sie auf Anweisung zur Liste der günstigste Nutzung dieser Vermögenswerte zu schaffen. Andere Verfahren umfassen:

    Umsatz und Gewinn Recognition

    Im Rahmen des allgemein anerkannten Rechnungslegungs Grundsatz der Periodenumsatzerfassung erfolgt nicht unbedingt, wenn Bargeld empfangen wird. Im Allgemeinen Service-Organisationen wie Wirtschaftsprüfungsgesellschaften, verwenden Sie die Einnahmen- und Ausgabenrechnung und nur Einkommen erkennen, wenn sie von einem Kunden bezahlt werden (nicht, wenn der Client wurde in Rechnung gestellt). Auf der anderen Seite, die Anerkennung eines Verkaufs für Unternehmen, die Produkte und tragen Inventar verkaufen tritt auf, wenn das Produkt verkauft wird, nicht, wenn die Zahlung eingegangen ist.

    Kosten und Verlusterkennung

    Um Ihr Einkommen zu ermitteln, müssen Sie Kriterien für die Umsatzrealisierung etablieren und die Grundsätze für die Kosten und Verluste müssen klar definiert sein. Einige Kosten werden direkt mit einem Umsatz verbunden. Diese Kosten können in der gleichen Periode wie die entsprechenden Erlöse erfasst werden. Die sonstigen Aufwendungen sind nicht mit spezifischen Einnahmen verbunden. Diese Aufwendungen werden in dem Zeitraum erfasst, wenn sie bezahlt werden oder sie anfallen. Dennoch sind andere Ausgaben zur Zeit als Aufwand nicht erfasst, da sie sich auf zukünftige Erlöse betreffen; daher werden diese Aufwendungen als Vermögenswerte ausgewiesen. Aufwandserfassung, kann dann, aufgeteilt in drei Unterkategorien: Direktanpassung, systematische und rationelle Verteilung und sofortige Anerkennung.

    Um eine direkte Anpassung an auszuführen, müssen Sie Ihre Ausgaben auf bestimmte Einnahmen beziehen. Dies bezeichnet man als die "matching9quot; Verfahren, bei dem Ihre Einnahmen, die durch den Verkauf von Waren und berichteten in der gleichen Zeitperiode erkannt produziert werden. In ähnlicher Weise sind in der Regel Versandkosten und Verkaufsprovisionen direkt auf den Umsatz bezogen. Ihre direkte Aufwendungen sind nicht nur die Kosten, die entstanden sind, sondern auch erwartete Aufwendungen, die Einnahmen der laufenden Periode in Zusammenhang stehen. Nach der Auslieferung der Ware an Ihren Kunden, gibt es immer noch Kosten für die Sammlung, Forderungsausfälle aus uneinbringlichen Forderungen und mögliche Garantiekosten (für Produktmängel). Diese Kosten werden direkt auf Ihre Einnahmen im Zusammenhang und sollte gegen anerkannte Einnahmen für die Rechnungsperiode geschätzt und angepasst werden.

    Eine systematische und rationelle Verteilung

    Die zweite allgemeinen Kosten Erkennungskategorie beinhaltet Vermögenswerte, die mehr als eine Rechnungsperiode profitieren. Die Kosten für die Vermögenswerte wie Gebäude, Anlagen, Patente und Prepaid-Versicherung, müssen über die Zeiten des erwarteten Nutzen in einiger systematischen und rationalen Art und Weise verbreitet werden. Im Allgemeinen ist es schwierig, diese Kosten direkt auf bestimmte Umsätze oder für bestimmte Zeiträume zu beziehen; jedoch sind diese Ausgaben erforderlich, wenn Ihre Einnahmen verdient werden soll. Beispiele für Ausgaben in dieser Kategorie enthalten sind Abschreibungen.

    Viele Ausgaben sind nicht auf bestimmte Einnahmen im Zusammenhang, sondern anfallen Waren und Dienstleistungen zu erhalten, die indirekt helfen, Einnahmen zu generieren. Da diese Waren und Dienstleistungen verwendet werden, fast sofort, werden ihre Kosten als Aufwand in der Periode des Erwerbs erfasst. Beispiele für die sofortige Anerkennung Produkte umfassen die meisten Verwaltungskosten wie Büro Gehälter, Dienstprogramme und allgemeine Werbung und Vertriebskosten. Sie werden sofort Anerkennung angemessen finden, wenn Ihre zukünftigen Leistungen sehr unsicher sind. Zum Beispiel Ihre Ausgaben für Forschung und Entwicklung kann sich künftig wesentliche Vorteile bieten, aber sie sind in der Regel so unsicher, dass die Kosten in der Zeit ist, in der abgeschrieben sie anfallen. Die meisten Verluste passen auch in der unmittelbaren Anerkennung Kategorie. Weil sie aus dem peripheren oder Nebengeschäften entstehen, Ihre Verluste beziehen sich nicht direkt auf den Umsatz. Beispiele für Verluste in der unmittelbaren Erkennungskategorie enthalten Verluste aus Disposition von Altgeräten, Naturkatastrophen (d, Erdbeben oder Tornados) und Verluste aus Disposition von Investitionen.

    Die Methoden, die Sie zum Erkennen von Kosten und Verlusten übernehmen sollten angemessen zu einem unvoreingenommenen Beobachter erscheinen und sollen konsequent verfolgt werden, wenn die zugrunde liegenden Bedingungen, die Vermögenswerte Umgebung ändern. Einige Kosten beziehen sich auf die Waren Ihr Unternehmen produziert. Diese Aufwendungen können in Bestandswert zurückgestellt werden, wenn die Ware am Ende einer Abrechnungsperiode nicht verkauft werden. Beispiele für Kosten in Bestandswerten latenten umfassen Abschreibungen auf Produktionsmaschinen und Anlagenversicherung. Die sonstigen Aufwendungen sind auf Abrechnungsperioden bezogen und sollte unmittelbar als Aufwand der unmittelbaren Zeitdauer zugeordnet werden. Beispiele hierfür sind Abschreibungen von Lieferwägen und Abschreibung der Bindung Rabatt.

    III. Änderungen von Schätzungen

    Wenn periodischen Umsatzes Berichterstattung und versucht, richtig, um diese Aufwendungen zu entsprechen aktuelle Einnahmen zu generieren, müssen Sie ständig Entscheidungen treffen. Die Zahlen, die Sie in den Jahresabschlüssen berichten diese Urteile widerspiegeln und sind abschreibungsfähige Vermögenswerte auf Schätzungen von Faktoren wie die Anzahl der Jahre der Nutzungsdauer basiert, die Höhe der uneinbringlichen Konten erwartet, oder die Höhe der Garantiehaftung auf die Bücher aufgenommen werden . Diese und andere Schätzungen sollten mit den besten verfügbaren Informationen ab Rechnungsdatum erfolgen. Die Bedingungen können nachträglich ändern und die Schätzungen können revidiert werden müssen. Natürlich, wenn entweder Einnahmen oder Ausgaben Beträge geändert werden, wird die Gewinn- und Verlustrechnung beeinflusst.

    Hinweis: Eine Frage zu prüfen, ob bereits berichteten Einkommen Maßnahmen überarbeitet werden sollen oder ob die Änderungen sollten nur aktuelle und zukünftige Perioden auswirken.

    IV. Formen der Gewinn- und Verlustrechnung

    Die Gewinn- und Verlustrechnung wurde traditionell entweder einstufigen Form oder mehrstufigen Form hergestellt. Unter der einstufigen Form, sollten Sie alle Ihre Einnahmen und Gewinne platzieren, die Elemente als Betrieb zunächst auf der Gewinn- und Verlustrechnung ermittelt werden, gefolgt von allen Kosten und als operativ identifiziert Verlusten. Die Differenz zwischen Gesamteinnahmen und Gesamtausgaben stellt Erträge aus Ihrem Betrieb. Wenn es keine nicht-operative, unregelmäßig ist, oder ao Erfolg, ist dieser Unterschied auch gleich Ihr Nettoeinkommen. A Single-Step Gewinn- und Verlustrechnung wird von Service-Organisationen eingesetzt. Wenn die Multiple-Step-Formular verwenden, wird Ihre Gewinn- und Verlustrechnung in einzelne Abschnitte unterteilt, und verschiedene Zwischensummen berichtet, dass verschiedene Ebenen der Profitabilität widerspiegeln. Einige dieser Abschnitte, vor allem diejenigen, die nach betrieblichen Erträgen ausgewiesen werden angegeben von der Financial Accounting Standards Board (FASB) Verlautbarungen. Andere haben durch breite Anwendung standardisiert werden.

    Probe Einzelschritt Gewinn- und Verlustrechnung

    Hinweis: Titel wie Gewinn- und Verlustrechnung oder Gewinn- und Verlustrechnung unter Verwendung warnt den Leser, dass der Bericht nicht in Übereinstimmung mit allgemein anerkannten Grundsätzen der Rechnungslegung.

    Erste Linie: In der ersten Zeile an der Spitze der Gewinn- und Verlustrechnung, erscheint der Name des Unternehmens.

    Zweite Reihe: Die zweite Zeile sollte Gewinn- und Verlustrechnung oder Gewinn- und Verlustrechnung lesen.

    Letzte Linie: Die letzte Zeile gibt den Leser die Zeit durch die Gewinn- und Verlustrechnung abgedeckt. Dieser Zeitraum gedeckt kann ein Monat, ein Viertel sein, sechs Monate oder ein Jahr. Dies ist anders als eine Bilanz, weil es ein Datum gibt an, keine Zeit.

    (Sie können die interaktive Tabelle verwenden, sofern eine Gewinn- und Verlustrechnung für Ihr Unternehmen zu erstellen.)

    Probe Multiple-Step Gewinn- und Verlustrechnung

    V. Herstellungskosten der verkauften

    Ob Sie ein Merchandising oder produzierendes Unternehmen sind, müssen Sie die Kosten für Waren in Bezug auf Umsatz für den Zeitraum bestimmen. Dies ist die Summe Ihres Anfangsbestand, Nettokäufe, und alle anderen Kauf, Fracht und Lagerkosten für den Erwerb von Waren. Ihr Nettokäufe Gleichgewicht wird durch Subtraktion Kauf Erträge und Zulagen und Kaufpreisnachlässe von brutto Einkäufe entwickelt. Ihre Kosten für die verkauften Waren können dann durch Subtraktion Ihres Endbestand von Ihren Kosten für Waren zum Verkauf berechnet werden. Wenn Sie Ihre Waren herstellen, geben Sie zusätzliche Elemente in die Kosten. Abgesehen von Materialkosten anfällt Sie Arbeit und Gemeinkosten Rohstoff bis zum fertigen gut zu konvertieren. Ein produzierendes Unternehmen hat drei Vorräte anstatt ein: Rohstoffe, Ware in Arbeit und Fertigwaren.

    VI. Betriebsaufwand

    Der Betriebsaufwand kann in zwei Teile zu melden: Kosten sowie allgemeine Verwaltungskosten zu verkaufen. Ihre Vertriebskosten beinhalten Posten wie das Sales Gehälter und Provisionen sowie damit verbundenen Lohnsteuern, Werbung und Verkaufsdisplays, Shop liefert verwendet, Abschreibungen von Ladeneinrichtungen und Ausrüstungen sowie die Versandkosten. Ihre allgemein und Verwaltungskosten sind Offiziere und Büro Gehälter sowie damit verbundene Lohnsteuer, Büromaterial verwendet, Abschreibung von Büromöbeln und Einrichtungsgegenständen, Telefon, Porto, Business-Lizenzen und Gebühren, Rechts- und Buchhaltungsdienstleistungen und Beiträgen.

    Hinweis: Für produzierende Unternehmen, um gemeinsam sowohl produktionsbezogenen Kosten und Verwaltungsfunktionen sollte in einigen gerechter Weise zwischen Herstellungsaufwand und die Betriebskosten zugeordnet werden.

    VII. Sonstige Erträge und Gewinne

    In diesem Abschnitt wird in der Regel enthält Elemente mit den peripheren Aktivitäten Ihres Unternehmens identifiziert. Beispiele hierfür sind die Einnahmen aus finanziellen Aktivitäten (das heißt, Mieten, Zinsen und Dividenden) und Erträge aus dem Verkauf von Vermögenswerten (das heißt, Geräte oder Anlagen).

    VIII. Sonstige Aufwendungen und Verluste

    Dieser Abschnitt verläuft parallel andere Erträge und Gewinne; jedoch ergeben sich die Elemente in Abzüge aus, anstatt erhöht sich auf Ihr Betriebsergebnis. Beispiele hierfür sind Zinsaufwendungen und Verluste aus dem Verkauf von Vermögenswerten.

    IX. Einkommenssteuer auf fortgeführte Aktivitäten

    Ihr Gesamtsteueraufwand für einen Zeitraum an verschiedenen Komponenten Ihres Einkommens zugeordnet. Eine Menge wird für Einkommen aus Ihrer fortgeführten Aktivitäten berechnet und separate Berechnungen werden für alle unregelmäßigen oder außerordentlichen Posten gemacht Sie finden können.

    Journal of Accountancy

    Die praktische Accountant

    Peter Atrill und Eddie McLaney, "Rechnungswesen und Finanzen für Nicht-Spezialisten" (Prentice Hall, 1997)

    Leopold Bernstein und John Wild, "Die Analyse des Abschlusses" (McGraw-Hill, 2000)

    Daniel L. Jensen, "advanced Accounting" (McGraw-Hill College Publishing 1997)

    Martin Mellman et. al., "Buchhaltung für eine effektive Entscheidungsfindung" (Irwin Profi Press, 1994)

    Eric Press, "Die Analyse Abschluss" (Lebahar-Friedman, 1999)

    Gerald I. Weiß, "Die Analyse und Nutzung des Abschlusses" (John Wiley & Sons, 1997)


    Day Trading Kosten Sie können von Ihrer Einkommensteuer abziehen

    Day-Trader haben Aufwendungen. Sie kaufen Computer-Ausrüstung, abonnieren Dienstleistungen für Forschung, Handel Provisionen zahlen und Accountants ihre Steuern vorzubereiten. Sie fügt hinzu, und der Steuercode erkennt, dass. Dass&# 8217; s, warum Daytrader viele ihrer Kosten aus ihrem Einkommen Steuern abziehen können.

    Sie&# 8217; ll Ihr Leben als Day-Trader machen viel einfacher, wenn Sie den Überblick über Ihre Ausgaben behalten, wie Sie sie entstehen. Sie können in einem Notebook dies tun, in einer Tabelle oder durch persönliche Finanz-Software wie Quicken.

    Sie können Investitionskosten als sonstige detaillierte Abzüge auf Anhang A der Form 1040, solange sie abziehen&# 8217; re gewöhnlich zu sein betrachtet, notwendig und verwendeten Einkommen zu produzieren oder zu sammeln, verwalten Immobilien zur Herstellung von Einkommen gehalten und in direktem Zusammenhang mit den zu versteuernden Einkommen erzeugt.

    Clerical, Rechts- und Buchhaltungskosten: Sie könnten die Dienste eines Anwalts verwenden Sie oben gesetzt bekommen zu helfen, und Sie&# 8217; ll will auf jeden Fall einen Buchhalter verwenden, die Investitionskosten verstehen Sie helfen, Ihre Trading-Strategie zu bewerten und Ihre Einkommensteuererklärung vorzubereiten. Sie können Anwalt und Buchhaltungskosten im Zusammenhang mit Ihrer Investition Einkommen abziehen.

    Bürokosten: Wenn Sie Ihren Daytrading von einem externen Büro zu tun, können Sie die Miete und Werbungskosten abziehen. Sie können die Kosten für ein Büro zu Hause abziehen, auch, solange Sie es regelmäßig und ausschließlich für die geschäftliche Nutzung.

    Unabhängig davon, ob Sie Ihr Büro abziehen, können Sie bestimmte Bürokosten für Ausrüstungen und Zubehör in Ihrem Unternehmen verwendet abziehen. Sie können in der Regel rund $ 100.000 in Computer, Schreibtische, Stühle abschreiben und dergleichen, wenn man sie für den Handel mit mehr als der Hälfte der Zeit. (Die Grenzen ändern jedes Jahr.)

    Anlageberatung und Beratung: Die IRS können Sie Gebühren für die Beratung und Beratung über Investitionen bezahlt abziehen, die zu versteuernde Einkommen erzeugen. Dazu gehören Bücher, Zeitschriften, Zeitungen und Forschungsdienstleistungen, die Sie Ihre Trading-Strategie verfeinern helfen. Es enthält auch alles, was Sie für die Anlageberatung bezahlen könnten.

    Safe mieten: Haben Sie einen Safe bei der Bank nach unten? Sie können die Miete auf sie abziehen, wenn Sie keine investitionsbezogene Dokumente speichern. Wenn Sie auch andere persönliche Gegenstände in der gleichen Box halten, können Sie nur einen Teil der Miete abziehen.

    Anlage Interesse: Wenn Sie Geld als Teil Ihrer Strategie leihen, und die meisten Day-Trader tun, können Sie die Zinsen für diese Darlehen gezahlt abziehen, solange es isn&# 8217; t von einer Heim-Hypothek (das Interesse ist bereits absetzbar) und so lange, wie Sie&# 8217; re nicht unterliegen anderen Einschränkungen. In den meisten Fällen ist dies Zinsspanne, und für die meisten Day-Trader, es&# 8217; s relativ klein, da nur wenige Daytrader Geld leihen für mehr als ein paar Stunden zu einer Zeit.

    Staatliche Steuern: Wenn Sie Ihre Abzüge itemize, können Sie staatliche Steuern auf Zinserträge abziehen, die von der Bundeseinkommensteuer befreit ist. Aber man kann nicht abziehen, da entweder Steuern oder Investitionskosten, staatliche Steuern auf andere freie Erträge. In den meisten Fällen sind freie Erträge zu Staatsanleihen Transaktionen, und nur wenige Tage Händler werden in diesen Märkten arbeiten.

    Die 50 Staaten haben alle unterschiedliche Regeln über die Besteuerung von Kapitalerträgen. Einige Staaten mit wenig oder gar keine Einkommensteuer handle Investitionen unterschiedlich. Weil es so viele verschiedene Dinge sind, ist Stand der Besteuerung über den Rahmen dieser Website. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Staat Einnahmen Abteilung und staatlich versierte Steuerexperte zu sehen, was Sie wissen müssen, wo Sie leben.


    Was genau ist Ihre Gewinn- und Verlustrechnung sagen Sie?

    Ihr Einkommen wird direkt im Zusammenhang mit Ihrem

    Unsere erste Beratung Kunde war ein Home Health-Care-Geschäft. Im Rahmen unserer ersten Analyse, fragten wir Abschluss zu sehen, und der Besitzer gab uns ein Drei-Ring-Binder monatlichen Finanzwerte enthalten - was bedeutet, eine Gewinn- und Verlustrechnung, Bilanz und Cash-Flow-Prognosen.

    Jede dreiseitigen Erklärung wurde in der oberen linken Ecke und drei Löchern gelocht, ohne Knick durch die Heftklammer geheftet ordentlich - und keine Anzeige, dass der Inhaber auch an der zweiten Seite ausgesehen hatte.

    Sofort wussten wir, dass der Kunde nicht jene Finanz verwendet hat, um ihr Geschäft führen zu helfen.

    Sie war nicht eindeutig. Oft finden wir, dass kleine Unternehmen Eigentümer nicht vollständig verstehen, wie ihre Abschlüsse zu lesen. Dass&# 39; s, warum wir&# 39; re gehen hier in Angriff zu nehmen, wie diese Aussagen zu lesen. Unsere sechs Tipps helfen Besitzer verstehen, was dieses Dokument (eine so genannte Gewinn und Verlust, oder P&L, Statement) versucht, Ihnen zu sagen, und wie es zu verwenden, um Managemententscheidungen zu treffen.

    1. Gewinn- und Verlustrechnung umfasst einen Zeitraum.

    Die Gewinn- und Verlustrechnung zeigt, wie viel Geld Ihr Unternehmen einen bestimmten Zeitraum gemacht über. Meistens spiegelt die Aussage Leistung über einen Monat, ein Quartal oder ein Jahr. Sie&# 39; ll auch Jahr-to-date Gewinn- und Verlustrechnung sehen, die Aktivität widerspiegeln vom 1. Januar bis das aktuelle Datum (in der Regel das Ende eines Monats).

    Zum Beispiel könnten Sie sehen, "Y-T-D August" die Zeit für den 1. Januar angibt, bis zum 31. August Der wichtige Punkt ist, dass Gewinn- und Verlustrechnungen immer einen Zeitraum abdecken und dass es wichtig ist, dass die Zeitrahmen zu beachten.

    2. Jede Gewinn- und Verlustrechnung folgt eine einfache Formel.

    Jede Gewinn- und Verlustrechnung, egal wie komplex, folgt eine sehr einfache Formel: Umsatz - Kosten = Gewinn

    Es ist wirklich so einfach. Aus welchem ​​Zeitraum die Gewinn- und Verlustrechnung umfasst, den Umsatz zeigt das Geschäft verdient, die Kosten ihres Anfalls und der Gewinn gemacht.

    3. Mehr Namen für ein Element verursachen Komplexität.

    Eine Sache, die Gewinn- und Verlustrechnung machen scheinen komplexer ist, dass Menschen verschiedene Namen verwenden, um die gleiche Sache zu beziehen. Zum Beispiel der Begriff "sales9quot; oder "income9quot; könnte statt Einnahmen verwendet werden. "Expenses9quot; und "costs9quot; werden auch austauschbar verwendet. "Profit9quot; manchmal genannt wird "Nettoeinkommen."

    Lassen Sie sich nicht den Jargon Sie wirft. Denken Sie daran, egal welche Bedingungen Sie verwenden, das Geld, das in kommt minus das Geld, das Sie bezahlen gleich das Geld, das Sie zu halten bekommen.

    4. Die Kosten werden oft in mehrere Teile aufgespalten.

    Eine andere Sache, die eine Gewinn- und Verlustrechnung scheinen komplexer machen, als es ist, ist, dass die Ausgaben werden in der Regel in Komponenten zerlegt und Gewinn wird auf Zwischenebenen berechnet. siehe zum Beispiel, werden Sie oft:

    • Einnahmen
    • Kosten der verkauften Waren
    • Die Bruttomarge
    • Verkauf Allgemeines und Verwaltung
    • Profitieren

    COGS sind diese Kosten direkt mit den Produkten oder Dienstleistungen, die Sie verkaufen. Zum Beispiel kaufte auf das Material, das Sie das Widget machen Sie verkauft und die Entschädigung, die Sie auf das Widget-builder bezahlt würden in COGS einbezogen werden. COGS im Allgemeinen variiert direkt mit Einnahmen, die eine Funktion der Anzahl von Widgets verkauft ist.

    SG&A sind die Kosten, die zwar notwendig ist, nicht direkt auf die Anzahl der Widgets verkauft bezogen. Zum Beispiel werden das Gehalt des Präsidenten, der CFO und die Verkäufer typischerweise in SG enthalten&A ebenso wie die Miete und die Nebenkosten für das Bürogebäude. Diese Kosten sind in der Regel konstant Monat zu Monat und nicht variieren verkauft mit der Anzahl der Widgets.

    5. Die Bruttomarge Prozent sollten relativ konstant sein.

    Mit Aufwendungen in zwei Teile geteilt, Gewinn wird bei einer Zwischenebene berechnet die Bruttomarge bezeichnet. Die Bruttomarge ist zum Umsatz minus Herstellungskosten gleich. Die Bruttomarge (Bruttogewinn auch genannt wird), ist das Geld, das Sie von den Produkten erhalten (oder Dienstleistungen) Sie verkaufen, weniger, was es kostet, sie zu liefern. Es ist sehr nützlich Bruttomarge als Prozentsatz des Umsatzes zu berechnen:

    Die Bruttomarge = Bruttomarge / Einnahmen

    Der Grund dafür ist wertvoll ist, dass, wie oben erläutert, COGS mit Einnahmen bewegen sollte. Daher sollte die Rohertragsmarge relativ konstant sein. Wenn es eine signifikante Veränderung ist, sagen wir von 40 Prozent in einem Zeitraum bis 20 Prozent in den nächsten, sollte dies eine rote Fahne. Zwar gibt es ganz gute Gründe für eine solche Veränderung sein kann, ist es wichtig zu verstehen, was los ist.

    6. Dollar ausgegeben SG&A sollte relativ konstant sein.

    Eine letzte Sache im Auge zu behalten sind die Dollars, die Sie für SG Ausgaben sind&A. Diese Zahl soll auch von Periode zu Periode einigermaßen konstant sein. Eine wesentliche Änderung in den Dollar, die Sie auf SG verbringen&A sollte auch eine rote Fahne, die bewirkt, dass man ein bisschen tiefer graben, zu verstehen, was in Ihrem Unternehmen passiert.

    Offensichtlich gibt es mehr zu Gewinn- und Verlustrechnung als wir hier decken können. Allerdings werden diese Hinweise nützlich, wie Sie aufzulesen, was Ihr Einkommen Aussage, die Sie über die Gesundheit Ihres Unternehmens erzählt.



    Like this post? Please share to your friends: